Unsere Weihnachtszeit 2 (10.01.2011)

Heute gibt es nun noch einiges von unserer Weihnachtszeit zu lesen und zu sehen. Nachdem der Nicolaus nun da war, konnten wir noch einen Puppenspieler der Hessischen Puppenbühne in unserer Kita erleben. Ganz gespannt lauschten alle dem spannendem Märchen mit dem Kasper, der Prinzessin, dem Räuber und dem Einhorn. Immer wieder wurden die Kinder zum Mitmachen durch die verschiedenen Puppen animiert, was sie auch lautstark zum Ausdruck brachten. Sogar die Jüngsten hatten ihren Spaß. Nach dem Puppenspiel durften die Kinde3r das Einhorn noch streicheln. Allen hatte dieser Nachmittag Spaß gemacht.

 

Ein paar Tage später war es endlich soweit. Nach einem ausgiebigen Frühstück bei Kerzenschein und Weihnachtsmusik und einer Geschichte von der DVD kam er endlich- der Weihnachtsmann. Mit einem großen Sack voller Geschenke begehrte er Einlass. Alles war ganz mucksmäuschen still. Natürlich mußten auch eineige Kinder ein Gedicht aufsagen und wurden so mit einem Päckchen belohnt.Neues Spielzeug hatte der gute Alte auch für jede Gruppe dabei, da war die Freude natürlich groß. Vielen Dank an unseren Weihnachtsmann, der seine Sache ganz toll gemacht hat.

 

Am 19.12. waren wir bei Familie Weber zum Weihnachts-markt.Gemeinsam mit den Hortkindern der Grundschule und des Kindertreffs gestalteten wir das Programm. Der Weihnachtsmann lauschte den Darbietungen der Kinder und verteilte anschließend kleine Weihnachtsbeutel zur Freude der Kinder.Familie Weber konnte unsere Einrichtung mit 210 Euro

aus dem Erlös des Weihnachtsmarktes unterstützen. Ganz herzlichen Dank dafür.


Mehr über: Evangelische Kindertagesstätte "Märchenland" Hakeborn

[alle Schnappschüsse anzeigen]