-  05.12.2018 Kinder schmücken Weihnachtsbaum  -     
     -  16.04.2010 Schulelternrat  -     

Zuckertütenfest (01.10.2012)

Ein Kindergartenjahr geht zu Ende

 

 

Viel zu schnell war für die Kinder und dem Erzieherteam das Kindergartenjahr 2011/2012 vergangen. Für Leonie, Tino, Lea, Sophia und Henry war nun die schöne Kindergartenzeit fast vorbei und das Abschiednehmen von den liebgewordenen Freunden und Erzieherinnen stand bevor.

 

Nun hieß es, das Kindergartenjahr und die zukünftigen Schulkinder mit einem besonderen Höhepunkt zu verabschieden.. Schon lange zuvor hatten wir uns Gedanken über dieses Fest gemacht und so einiges organisiert. Gemeinsam fanden die Vorbereitungen mit den Elternvertretern statt. Nun musste sich nur noch das Wetter von seiner guten Seite zeigen, denn Tage zuvor regnete es laufend und dies wäre unserer Feier mit den vielen Gästen nicht zu Gute gekommen.

 

Endlich war es so weit. Die Kinder waren am Morgen schon ganz aufgeregt in die Einrichtung gekommen. Ob sich das Wetter auch von seiner angenehmen Seite zeigt. Den ganzen Vormittag sah es nicht so aus. Aber zum Mittag änderte es sich und wir konnten bei strahlendem Sonnenschein unser Fest begehen. Auf der Terrasse und im Zelt, das uns die Kameraden der Feuerwehr am Abend zuvor aufgestellt hatten, fanden alle Tischgruppen ihren Platz.

 

Mit einem kleinen Programm begrüßten die Kinder und Erzieherinnen ihre Gäste. Rolf Schirmeister unterstützte uns wieder mit Mikrofon und toller Musik.

Beim anschließendem Kaffee trinken ließen sich alle den selbstgebackenen Kuchen schmecken. Während die Erwachsenen noch gemütlich zusammen saßen, konnten die Kinder schon einmal die Hüpfburg ausprobieren und nach Herzenslust toben. Ein besonderer Höhepunkt war die Varietéshow mit Clown Lulu und Zirkusdirektor Toni. Mit ihrer Jonglage, viel Witz und Humor und den Kunststücken mit verschiedenen Tieren wie Enten, Tauben und Kaninchen sorgten sie für

für genügend Abwechslung während des Programms. Ein besonderes Bonbon war der Auftritt mit der Affendame Mariana. Die Show sorgte für einen riesigen Spaß und ein unvergessliches Erlebnis.

 

Von geübter Hand konnten sich die Kinder schminken lassen, zwischendurch Eis lecken und die Hüpfburg weiter zum Toben nutzen. Für die Erwachsenen standen verschiedene Getränke bereit, von denen auch ordentlich zugelangt wurde. Schnell verging die Zeit und an einem Baum waren kleine Zuckertüten gewachsen. Nun war es endlich an der Zeit, die zukünftigen Schulkinder zu verabschieden. Leonie Tino, Lea, Sophia und Henry waren genauso aufregt wie wir Erzieher und natürlich traurig, dass nun für sie die schöne Kindergartenzeit vorbei ist. Zum Abschluss gab es nun eine etwas größere Schultüte und einen kleinen Blumenstrauß. Ein Fotoalbum vom letzten Kindergartenjahr soll an die verschiedenen Angebote, Feste, Feiern und Höhepunkte erinnern.

Natürlich machten uns die zukünftigen Schulkindern mit ihren Eltern eine große Freude. Wir erhielten eine tolle Kaffeetasse mit den Fotos der Kinder, gefüllt mit Süßigkeiten. Wenn wir nun Kaffee oder Tee trinken, werden wir gern an die schöne Zeit mit euch zurück denken.

 

Gleichzeitig verabschiedeten wir die ausscheidenden Elternvertreter Frau Drößler und Frau Witte mit einem Blumenstrauß.Vielen Dank für die Unterstützung unserer pädagogischen Arbeit, der guten Zusammenarbeit und der Hilfe bei den Festen und Feiern.

 

Ein weiterer Höhepunkt war unsere vorbereitete Tombola. Alle Eltern und Gäste unterstützten den Kauf der Lose. So konnten die Kinder mehrere Preise mit nach Hause nehmen. Den Erlös werden wir wieder für unsere Kinder verwenden.

 

Abends brachten unsere Vatis Lars, Marcus und Marc den Grill zum Glühen und bereiteten deftige Schmorwürste zu. Von den Baguettes und dem frischen Gemüse wurde ordentlich zugegriffen.

So ließen wir allmählich unser Fest ausklingen.

 

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen bedanken, die uns unterstützt haben und so zum Gelin- gen des Festes beigetragen haben:

  • Gaststätte Fabrikhof

  • Freiwillige Feuerwehr

  • Edeka Einkaufsmarkt Egeln

  • Rauch Frischmenü Calbe

  • alle Eltern, die fleißig Kuchen gebacken haben und die mit bei der Vorbereitung geholfen haben

  • unserem DJ Rolf

  • dem gesamten Team der Kita

  • dem Vorstand des Kindergartenvereins, der die finanziellen Mittel für die Feier bewilligt hat

 

Unseren zukünftigen Schulkindern und deren Eltern wünschen wir einen tollen Schulstart, viel Spaß beim Lernen und für den neuen Lebensabschnitt alles Gute. Wir werden gern an die schöne Zeit mit euch zurückdenken. Denkt immer daran, bei uns hat auch nicht immer alles auf Anhieb geklappt. Mit viel Ausdauer und Geduld ist alles zu schaffen.

Viel Spaß wünschen euch Daggi, Tina, Frau Choitz und Karin.

 


Mehr über: Evangelische Kindertagesstätte "Märchenland" Hakeborn

[alle Schnappschüsse anzeigen]