Herbstfesst (10.10.2012)

Ende September feierten wir in unserer Einrichtung ein kleines Herbstfest. Allmählich zeigten sich in der Natur die ersten Veränderungen, die Tage wurden kürzer, die Temperaturen wurden kälter, das Laub färbte sich in vielen bunten Farben. All das konnten die Kinder beobachten. Auch das Obst und Gemüse in den Gärten wartete auf die Ernte. So lag es nahe, ein kleines Fest zu feiern. Obst und Gemüse wurden  zu diesem Anlass mitgebracht.All die leckeren Sachen wurden auf einem Tisch liebevoll dekoriert, wovon die Kinder zum Frühstück ordentlich naschten und kosteten.Die verschiedenen Sinne wurden dabei bei allen getestet. So manch ein Gemüse schmeckt dann doch gekocht besser.

Nachdem wir und gestärkt hatten, waren Geschicklichkeit, Ausdauer und Kraft beim Kastanienlauf, Tannenzapfenweitwurf und Tannenzapfenzielwurf gefragt.Alle strengten sich ordentlich an, auch die Jüngsten probierten sich aus. Jeder wollte der Erste oder der Beste im Werfen sein. Anschleißend zogen wir mit unseren Drachen, den die Kinder von zu Hause mitgebracht hatten, zum Sportplatz. Dort zeigte sich aber, dass der Wind ausgerechnet an diesem Tag nicht so kräftig wehte. Das tat der Freude der Kinder aber keinen Abbruch. Immer und immwer wieder liefen sie mit ihren Drachen hin und her um ihn steigen zu lassen. Alle hatten  sich hier noch einmal so richtig verausgabt, so dass es manch einem schwer fiel zur Kita zurück zu laufen.


Mehr über: Evangelische Kindertagesstätte "Märchenland" Hakeborn

[alle Schnappschüsse anzeigen]