039268 - 951 0

Weihnachtsmarkt auf dem Markt in Westeregeln

08.12.2018

Weihnachtsmarkt auf dem Markt in Westeregeln

 

Westeregeln. Besser hätte es nicht laufen können: Der Weihnachtsmarkt der örtlichen Vereine und Firmen, zum ersten Mal auf dem Marktplatz in Westeregeln, war ein voller Erfolg. Unablässig strömten Besucher am Samstag, 08.12.2018, in das kleine Budendorf auf dem Marktplatz.

 

Mit dem Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz wollte Bürgermeister Axel Großheim in Abstimmung mit den Vereinen und Firmen mal einen ganz neuen Standort anbieten. Gelohnt hat sich dieser Aufwand allemal. Die Besucher lobten den neuen Standort am Markt und das Engagement der Vereine und Firmen. Schon bei der Eröffnung zeigte sich der Bürgermeister mit der Resonanz zufrieden.

 

An Holzhütten und Zelten konnten sich die Besucher versorgen. Es gab alkoholfreie Getränke, Bier, Glühwein und Kohlenpottzauber (Angler) ebenso wie Bratwurst (Rolf Theek), Steaks und Pommes sowie Crêpes (Marion Jakobi), kandierte Äpfel und Waffeln (Julia Rothe). Leckeren Kuchen gab es am Zelt des Vereins zur Förderung der Festkultur Westeregelns. Der Angelverein sorgte für Fisch und die Montagssportler waren mit dem traditionellen Spanferkel dabei. Auch weihnachtliche Deko wurde an den Ständen des Kindertreff Westeregeln und der Klusstiftung Schneidlingen angeboten. Am Zelt von Autohaus Schreiber wurden neue Ford Autos ausgestellt.

 

Alle Kinder konnten am gesamten Nachmittag kostenlos Karussell fahren (Ermöglicht vom Verein zur Förderung der Festkultur Westeregelns).

 

16.00 Uhr wurden die Kleinen Gäste dann außerdem vom Weihnachtsmann auf der Bühne mit Süßigkeiten überrascht. Die Bühne nutzten auch die Kinder der Grundschule Westeregeln und Johanniter Kita „Sonnenschein“ für Ihren traditionellen Auftritt. Auch die Kinder der Klusstiftung Schneidlingen waren mit einem Programm auf der Bühne zu sehen.

 

Mehr Fotos vom Weihnachtsmarkt finden Sie hier.

 

Foto: Markt Westeregeln

Börde-Hakel