Etgersleben

Vorschaubild

Etgersleben liegt am Ufer der Bode und wurde 1501 erstmals offiziell verbrieft. Damals sicherlich unter einem anderen Namen, da 1102 von einem "Edkersleve" geschrieben wird. Ab 1240 zählte man zum Amt Egeln. Mit der beginnenden Industrialisierung im 19. Jahrhundert entstand im Ort 1839 eine Zuckerfabrik, die sich später auf die Malzherstellung spezialisierte.

Zu den Sehenswürdigkeiten in Etgersleben zählen die Evangelische Kirche und der Bäckersteg an der Bode.


Veranstaltungen

22.12.​2018
14:00 Uhr
5. Etgerslebener Weihnachtsmarkt
Hallo liebe Sportsfreunde Am 22.12.2018 findet unser diesjähriger Weihnachtsmarkt statt. Wie ... [mehr]