-  14.01.2019 Erzieher werden Genussbotschafter  -     
039268 - 951 0

Gemeinde Börde-Hakel

Etgersleben

Axel Großheim (Bürgermeister )

Maxim-Gorki-Str. 1 a
39448 Börde-Hakel OT Westeregeln

Telefon (039268) 9510 Gemeindebüro Westeregeln
Mobiltelefon (0171) 4741814 Axel Großheim

E-Mail E-Mail:
Homepage: www.gemeinde-boerdehakel.de

Öffnungszeiten:
Gemeindebüro im Ortsteil Etgerleben, Gesch.-Scholl-Platz 2:
Montag 16.00 bis 18.00 Uhr

Gemeindebüro im Ortsteil Hakeborn, Am Anger 2:
Dienstag 16.00 bis 18.00 Uhr

Gemeindebüro im Ortsteil Westeregeln, M.-Gorki-Straße 1a:
Mittwoch 16.00 bis 18.00 Uhr

Westeregeln

Zur Gemeinde Börde-Hakel gehören die Ortsteile Etgersleben, Hakeborn und Westeregeln.

Hakeborn


Aktuelle Meldungen

Information Bauvorhaben "Kreisverkehr"

(11.02.2019)

Westeregeln. In den kommenden Wochen beginnt der Ausbau des Kreisverkehrs in Westeregeln. Auf der Homepage der Gemeinde Börde-Hakel (www.boerde-hakel.de) finden Sie Informationen zum Bauvorhaben. Während der gesamten Bauzeit wird die Seite aktuelle Informationen enthalten.

 

Es gibt eine "Fragen und Antworten" Seite, die in Zukunft regelmäßig aktualisiert wird. Sollten Sie Hinweise oder Fragen zum Baugeschehen haben, so richten Sie diese direkt an die E-Mail: kreisverkehr@boerde-hakel.de.

[Baustelle Kreisverkehr: Allgemeines]

[Baustelle Kreisverkehr: Fragen und Antworten]

Foto zur Meldung: Information Bauvorhaben "Kreisverkehr"
Foto: Informationen zum Kreisverkehr

Vorarbeiten Kreisverkehr Westeregeln

(23.01.2019)

Westeregeln. Der Umbau der Kreuzung im Zentrum von Westeregeln zum Kreisverkehr geht ab März 2019 los. Die Kameraden der Ortswehr Westeregeln haben am Samstag (19.01.2019) im Rahmen eines Übungseinsatzes die ersten Vorarbeiten ausgeführt. Es wurden Bäume im Bereich der zukünftigen Baustelle entfernt.

 

Bürgermeister Axel Großheim ist den Kameraden sehr dankbar. Denn durch den Übungseinsatz konnte die Gemeinde Börde-Hakel Geld sparen. Als Dank für den Einsatz am Samstag gab er den Feuerwehrleuten am gleichen Tag ein Abendessen für die alljährliche Weihnachts-/ Neujahrsfeier der Feuerwehr Westeregeln aus.

 

Rechtzeitig vor Baubeginn wird auch an dieser Stelle über die Umleitungsstrecken berichtet. Während der gesamten Bauzeit wird der Bereich im Zentrum für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt.

[Bericht von René Kiel in der Volksstimme vom 21.01.2019]

Foto zur Meldung: Vorarbeiten Kreisverkehr Westeregeln
Foto: Feuerwehr Westeregeln

Krähenplage Friedhof Hakeborn

(07.01.2019)

Die Saatkrähen in Hakeborn sind ein wiederkehrendes Thema auf der Agenda der Gemeinde Börde-Hakel. Dreck und Lärm strapazieren die Nerven der Bürger seit Jahren. Das Problem: Die Tiere stehen unter Schutz. Nun hat der Landesverwaltungsamt auf Antrag der Gemeinde endlich entschieden, dass eine Teilvertreibung in Hakeborn erfolgen darf.

 

Ganze Krähenfamilien machen es sich regelmäßig in den Bäumen des Friedhofes Hakeborn gemütlich – oft leider direkt über Grabstellen. Nach langem behördlichem Kampf dürfen nun Maßnahmen, zumindest über Grabstellen des Friedhofs getroffen werden. Bürgermeister Axel Großheim: „Die Plage wird dadurch nicht beseitigt. Jedoch erhoffen wir uns zumindest über Grabstellen eine Beseitigung der extremen Verunreinigung durch den Vogelkot.“  

 

Mehr dazu im Bericht (Siehe pdf) von René Kiel in der Staßfurter Volksstimme vom 07.01.2019.

[Staßfurter Volksstimme - Bericht vom 07.01.2019]

Foto zur Meldung: Krähenplage Friedhof Hakeborn
Foto: Friedhofskapelle Hakeborn

Neuer Service in Börde-Hakel

(20.12.2018)

Für Ihre privaten Feierlichkeiten oder Veranstaltungen der örtlichen Vereine bieten wir ab sofort die Möglichkeit, verschiedene gemeindeeigene Einrichtungen in den einzelnen Ortsteilen direkt online zu mieten. Für die Buchunganfrage der Räumlichkeiten besuchen sie einfach die Hompage der Gemeinde Börde-Hakel unter www.boerde-hakel.de.

[Buchungsformular]

Foto zur Meldung: Neuer Service in Börde-Hakel
Foto: Gartenhaus Etgersleben

Weihnachtsmarkt auf dem Markt in Westeregeln

(08.12.2018)

Weihnachtsmarkt auf dem Markt in Westeregeln

 

Westeregeln. Besser hätte es nicht laufen können: Der Weihnachtsmarkt der örtlichen Vereine und Firmen, zum ersten Mal auf dem Marktplatz in Westeregeln, war ein voller Erfolg. Unablässig strömten Besucher am Samstag, 08.12.2018, in das kleine Budendorf auf dem Marktplatz.

 

Mit dem Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz wollte Bürgermeister Axel Großheim in Abstimmung mit den Vereinen und Firmen mal einen ganz neuen Standort anbieten. Gelohnt hat sich dieser Aufwand allemal. Die Besucher lobten den neuen Standort am Markt und das Engagement der Vereine und Firmen. Schon bei der Eröffnung zeigte sich der Bürgermeister mit der Resonanz zufrieden.

 

An Holzhütten und Zelten konnten sich die Besucher versorgen. Es gab alkoholfreie Getränke, Bier, Glühwein und Kohlenpottzauber (Angler) ebenso wie Bratwurst (Rolf Theek), Steaks und Pommes sowie Crêpes (Marion Jakobi), kandierte Äpfel und Waffeln (Julia Rothe). Leckeren Kuchen gab es am Zelt des Vereins zur Förderung der Festkultur Westeregelns. Der Angelverein sorgte für Fisch und die Montagssportler waren mit dem traditionellen Spanferkel dabei. Auch weihnachtliche Deko wurde an den Ständen des Kindertreff Westeregeln und der Klusstiftung Schneidlingen angeboten. Am Zelt von Autohaus Schreiber wurden neue Ford Autos ausgestellt.

 

Alle Kinder konnten am gesamten Nachmittag kostenlos Karussell fahren (Ermöglicht vom Verein zur Förderung der Festkultur Westeregelns).

 

16.00 Uhr wurden die Kleinen Gäste dann außerdem vom Weihnachtsmann auf der Bühne mit Süßigkeiten überrascht. Die Bühne nutzten auch die Kinder der Grundschule Westeregeln und Johanniter Kita „Sonnenschein“ für Ihren traditionellen Auftritt. Auch die Kinder der Klusstiftung Schneidlingen waren mit einem Programm auf der Bühne zu sehen.

 

Mehr Fotos vom Weihnachtsmarkt finden Sie hier.

Foto zur Meldung: Weihnachtsmarkt auf dem Markt in Westeregeln
Foto: Markt Westeregeln

Kinder schmücken Weihnachtsbaum

(05.12.2018)

Kinder schmücken Weihnachtsbaum

 

Westeregeln. Die Kinder vom Kindertreff in Westeregeln schmückten den Weihnachtsbaum in der Westeregelner Sparkassenfiliale mit gebastelter Weihnachtsdeko.

 

Mit dieser Aktion möchten sich die Kinder bei der Salzlandsparkasse bedanken. Denn der Erlös vom Kalenderverkauf der Salzlandsparkasse kommt dem Kindertreff zugute.

 

In Börde-Hakel gibt es drei Kindertreffs. Es werden vielfältige Freizeitbeschäftigungen für Kinder an jedem Nachmittag wochentags angeboten.

 

Kindertreff Etgersleben, Friedrich-Engels-Str. 14
Kindertreff Westeregeln, Klosterstraße 6
Kindertreff Hakeborn, Am Anger 2

 

Übrigens, der Kindertreff Westeregeln und der Kindertreff Hakeborn sind gemeinsam mit einem Verkaufsstand auf dem diesjährigen Weihnachtsmarkt in Westeregeln am 08.12.2018 vertreten. Selbstgebastelte Weihnachtsdeko wird zum Verkauf angeboten. Der Erlös kommt natürlich komplett den Treffs zugute.

 

im Bild der Bericht aus der Staßfurter Volksstimme von René Kiel vom 05.12.2018

Foto zur Meldung: Kinder schmücken Weihnachtsbaum
Foto: Kinder schmücken Weihnachtsbaum


Fotoalben